Natalia Ushakova, Sopran

 

Die schönsten Arien aus Oper und Operette, Werke von Verdi, Puccini, Lehar, Strauß, Donizetti, Rossini

 

Die gebürtige Russin debütierte unmittelbar nach ihrem Studium an der Mailänder Scala. Seither ist ihre interna- tionale Karriere nicht mehr aufzuhalten. Gastengagements brachten sie unter anderem nach Washington, ans Teatro Real Madrid, nach Covent Garden, Tokyo, und Peking, wo sie ihr sensationelles Debüt als Tosca gab. An der Wiener Staatsoper war sie unter anderem als Lisa in Pique Dame und Violetta Valerie in La Traviata zu erleben. Nach ihrem Fachwechsel ins Koloraturfach hat sie 2013 ihre erste Königin der Nacht an der Wiener Volksoper gegeben.

Christian Koch am Klavier

Natalia Ushakova
So. 27. Juli 18:00
  Kartenpreise in 3 Kategoreien
Reihe 11 - 14 32,- Mitglieder: 29,-
Reihe 6 - 10 42,- Mitglieder: 38,-
Reihe 5 - 1 52,- Mitglieder: 47,-