Wiener Comedian Harmonists

Sechs Herren des Wiener Staatsopernchores eint eine Vision: die Lieder ihrer großen Vorbilder aus den 30er Jahren so originalgetreu wie mög- lich wiederzugeben. Die größte Hürde, die es zu überwinden galt, war die Be- schaffung der Noten. Da es fast keine originalen Arrangements zu kaufen gab, setzten sie sich mit den Erben des Original-Ensembles in Verbindung und erhielten schließlich die Erlaubnis, die Originalpartituren mit Bleistift auf Papier abzuschreiben. Was für ein unbeschreib- liches Gefühl, die Originalnoten in Händen zu halten! Mit diesem einzigartigen Notenmaterial wurde über ein Jahr geprobt.

Das Ergebnis dieser intensiven Arbeit erleben Sie, verehrtes Publikum, heute in diesem Konzert: drei Tenöre, ein Bariton und ein Bass, allesamt im klassischen Ge- sang ausgebildet, und ihr großartiger Begleiter ermögli- chen es Ihnen, Lieder, die seit über achtzig Jahren im Archiv schlummerten, wieder in Originalfassung zu hören. Die Wiener Comedian Harmonists treffen genau Ton, durch den sie ihr Publikum mit Schlagern voller Lebensfreude und wehmütigen Liedern ohne falsches Pathos, mit Witz und Selbstironie in die berühmten Ber- liner Varietees der Zwischenkriegszeit entführen. diesen swingenden, lässigen und doch hoch artifiziellen

 

Die Künstler:

Oleg Zalytskiy – Tenor

Gerhard Reiterer - Tenor

Roland Winkler - Tenor

Martin Thyringer - Bariton

Hermann Thyringer - Bass

Johannes Gisser - Pianist

Wolfgang Katzer – Moderation

Wiener Comedian Harmonists
Sa. 6. September 19:30
  Kartenpreise in 3 Kategoreien
Reihe 11 - 14 26,- Mitglieder: 24,-
Reihe 6 - 10 34,- Mitglieder: 31,-
Reihe 5 - 1 41,- Mitglieder: 37,-